Wissenswert

 

Sie finden hier hilfreiche Informationen zu Ihrem Zahnarztbesuch. Wie häufig wird die Praxisgebühr gefällig, warum sollten Sie sich einen Termin sichern und was tun Sie, wenn Sie von Zahnschmerzen geplagt werden?

Hilfreiches, Tipps und Antworten


Nicht vergessen: Bitte bringen Sie Versichertenkarte mit

Bitte bringen Sie zu jedem Besuch Ihre Versicherungskarte mit. Spätestens zu jedem ersten Quartalsbesuch ist die Karte wirklich notwendig. Ohne die Karte können wir Ihre Behandlung nicht mit Ihrer Krankenkasse abrechnen.


Rechtzeitige Terminvereinbarung spart Ihre Zeit

Wenn Sie Flexibilität bezüglich Wochentag oder Tageszeit benötigen, sollten Sie eine Vorlaufzeit von zwei bis drei Wochen zwischen der Terminvereinbarung und Ihrem Wunschtermin erlauben.

Wir sind froh, dass fast alle Patienten einen vereinbarten Tremin stornieren, wenn ihnen etwas dazwischen kommt. Diese Zuverlässigkeit erlaubt, dass wir Ihnen oft auch sehr kurzfristig einen frei gewordenen Termin anbieten können.

Und natürlich finden wir eine Möglichkeit, wenn Sie Zahnschmerzen haben und wirklich schnelle Hilfe benötigen.

 

Sie senden Ihre Terminwünsche entweder per E-Mail und wir antworten normalerweise am gleichen Tag oder Sie rufen uns an:
Telefon: 030 - 852 780 6

 

Prophylaxe: Mindestens einmal im Jahr

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie mindestens einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen. Bei anfälligen Zähnen sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen halbjährlichen Prophylaxe-Termin vereinbaren.

 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin. Auf Wunsch erinnern wir auch mit einer netten Postkarte an den fälligen Termin.
 

Zahnschmerzen?

Gleich anrufen, wir versuchen Ihnen - trotz vollem Terminkalender - sofort zu helfen.


Zahnschmerzen sind leider sehr unangenehme Schmerzen. Warten Sie nicht ab, ob es vielleicht auch ohne Behandlung wieder besser wird. Rufen Sie an und wir finden die beste Uhrzeit für Ihre kurzfristige Behandlung.

Am Wochenende oder Feiertagen wenden Sie sich bitte an den  zahnärtzlichen Notdienst. 

 

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 30 30 852 780 6 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zahnarztpraxis Dr. Gerhard Dochow, Berlin - Steglitz, Friedenau, nahe Schöneberg.